Externe SIFA Betreuung Arbeitssicherheit

Sicherheitstechnische Betreuung nach dem Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG)

 

Prävention im Arbeitsschutz

Unfall- und Gesundheitsgefahren am Arbeitsplatz erkennt selbst der Arbeitgeber oft erst
auf den zweiten Blick. Unsere Sicherheitstechnische Betreuung gibt Ihnen Gewissheit, die
Anforderungen der Berufsgenossenschaften und der Arbeitsschutzbehörden zu erfüllen.
Wir unterstützen Betriebe jeder Größe zu allen Fragen des Arbeits- und
Gesundheitsschutzes, untersuchen Arbeitsunfälle und beraten Sie bei neuen
Arbeitsmitteln, Maschinen, Arbeitsverfahren und Gefahrstoffen. Hierzu stellen wir eine
externe Fachkraft für Arbeitssicherheit, kurz SIFA, für Ihr Unternehmen.

 

Fachkraft für Arbeitssicherheit

Als externe Sicherheitsfachkraft helfen wir Ihnen, Ihre gesetzlichen Anforderungen zu
erfüllen. Das Ziel ist, dass Ihre Mitarbeiter das Unternehmen genauso gesund am Abend
verlassen, wie sie es am Morgen betreten haben. Das schafft Vertrauen.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Mit IKK – ARBEITSSICHERHEIT als Partner für die Beratung im Arbeitsschutz

- vermeiden Sie Arbeitsunfälle und reduzieren unfallbedingte Ausfallzeiten durch präventive Maßnahmen
- gewinnen Sie Rechtssicherheit gegenüber Arbeitsschutzbehörden und der Berufsgenossenschaft und reduzieren Haftungsrisiken
- profitieren Sie von wirtschaftlich optimiertem Arbeits-und Gesundheitsschutz durch professionelle Unterstützung bei der Umsetzung von             vorgeschriebenen Arbeitsschutzmaßnahmen

- erhöhen Sie die Mitarbeitermotivation durch sichere und gesunde Arbeitsplätze
- schaffen Sie einen ganzheitlichen und prozessorientierten Arbeits- und Gesundheitsschutz in Ihrem Unternehmen.

 

Unser Leistungsspektrum in der Regelbetreuung nach ASiG

- Bereitstellung einer externen Fachkraft für Arbeitssicherheit
- Unternehmensspezifische Beratungen zu allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes, auch in Kleinbetrieben
- Untersuchung von Arbeitsunfällen und Erstellen von Maßnahmenkonzepten zur Vermeidung von Unfällen
- Durchführen von Betriebsbegehungen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz
- Beratung bei neuen Arbeitsmitteln, Maschinen, Arbeitsverfahren und Gefahrstoffen
- Beratung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen
- Erstellen von individuellen Betriebsanweisungen für Maschinen und Gefahrstoffe
- Beratung bei der Auswahl, beim Einkauf und der Verwendung von Körperschutzmitteln
- Durchführen von Sicherheitsunterweisungen
- Organisation von Arbeitsschutzausschusssitzungen, kurz ASA-Sitzungen

 

Senken Sie Ihr Unfallrisiko mit unserem professionellen Arbeitsschutz nach ASiG

Arbeitgeber sind dazu verpflichtet, ihren Beschäftigten einen sicheren und gesunden
Arbeitsplatz bereit zu stellen. Doch viele Unfall- und Gesundheitsgefahren sind erst auf
den zweiten Blick erkennbar. Mit einer umfassenden Sicherheitstechnischen Betreuung
und Beratung werden diese Gefahrenquellen erkannt und passgenaue Schutzmaßnahmen
ausgearbeitet, um diese zu beseitigen.
Wir unterstützen Sie, unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens, in allen Bereichen
des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Dafür stellen wir Ihnen eine externe Fachkraft für
Arbeitssicherheit, kurz Sifa, führen Sicherheitsbegehungen durch, untersuchen
Arbeitsunfälle und beraten Sie in allen betriebsspezifischen Fragen zum Thema Arbeitsschutz.
Mit unserer professionellen Beratung und Regelbetreuung nach dem
Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) schaffen Sie einen ganzheitlichen und prozessorientieren
Arbeits- und Gesundheitsschutz in Ihrem Betrieb.

 

Unsere Zusatzleistungen für Ihren professionellen Arbeitsschutz

Wir bieten Ihnen, auch in Kleinbetrieben, unternehmensspezifische Beratungen zu allen
Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Unter anderem beraten wir Sie zu
folgenden Themen:
- Neue Arbeitsmittel, Maschinen, Arbeitsverfahren und Gefahrstoffe
- Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen
- Auswahl, Einkauf und Verwendung von persönlicher Schutzausrüstung (PSA)

 

Unsere Regelbetreuung nach ASiG umfasst außerdem:

- Bereitstellung einer externen Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sifa)
- Analyse von Arbeitsunfällen und Erstellung von Maßnahmenkonzepten zur Prävention
- Durchführung von Betriebsbegehungen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz
- Erstellen von individuellen Betriebsanweisungen für Maschinen und Gefahrstoffe
- Durchführung von Sicherheitsunterweisungen
- Organisation von Arbeitsschutzausschuss-Sitzungen (ASA-Sitzungen)